Petra-Maria Schneider


Hobby-Imkerei
 

 

Honigmassage auf Anfrage:

Entgiften Sie Ihren Körper ein- bis zweimal pro Monat in dem Sie ihm eine Honigmassage gönnen - natürlich nur mit meinem eigenen gewonnenen Honig aus dem Biosphärenreservat.

Dauer der Behandlung: 1 Stunde

 

Wie die Honigmassage wirkt:

  • Bei der Honigmassage wirkt die Kraft des Bienenhonigs direkt über die Haut auf den Organismus.

  • Durch die pumpenden Bewegungen der Hände werden bei der Honigmassage alte Schlackstoffe und Gifte bis tief aus dem Körpergewebe herausgesogen.

  • Über die wichtigen Reflexzonen des Rückens regt die Honigmassage die Tätigkeit der zu ihnen gehörenden Körperorgane an. Bei der Erkrankung dieser Organe kann sie auf diese Weise Heilung bewirken.

  • Die Honigmassage belebt den ganzen Organismus stark. Sie eignet sich daher in erster Linie bei Erschöpfung und Schwäche infolge Stresses, Alter oder Erkrankungen, bei Verspannungen, nervösen Störungen und Unruhezuständen.

 

(Zum Vergrößern bitte klicken!)